DISNEYLAND PARIS

PR Stunts – Public Relations – Digital PR – Influencer Relations – Bildproduktion – Bilddistribution - Konzeption, Beratung und Projektkoordination - Kreation

Disney Wild Festival
Um auf das Lion King und Jungle Festival im Disneyland Paris aufmerksam zu machen, haben wir für unseren Kunden im vergangenen Sommer einen PR Stunt am Zürcher Hauptbahnhof und in Lausanne auf dem Place de l’Europe organisiert.

Abtauchen ins Disneyland
Inmitten der Zürcher Bahnhofshalle und auf dem Place de L’Europe öffnete sich «auf künstlerische Weise» der Boden und lud zu einer Fahrt auf einer Achterbahn ins Disneyland Paris ein. Zwei bekannte Schweizer Künstler malten ein 3D Gemälde auf den Boden, welches einen augenscheinlich in den beliebten Themen- und Vergnügungspark eintauchen liess. Passanten platzierten sich mit amüsanten Posen auf dem Wagen und schossen erstaunlich echt wirkende Bilder von sich und der optischen Täuschung.

Influencer und Media Relations
Dank unserem breiten Netzwerk konnten wir zahlreiche Medienkontakte dazu motivieren, auf einen kurzen Besuch vorbeizukommen und in den Medien von dem aussergewöhnlichen Gemälde zu berichten. Auch die Influencerin Sara Leutenegger wollte das Kunstwerk mit eigenen Augen sehen und liess es sich dabei nicht nehmen, ihrer Community über die Aktion zu berichten. Somit konnte der Stunt auch mit digitalen PR Aktivitäten verbunden werden.